Zertifikate

Am Ende jedes erfolgreich absolvierten Intensivkurses erhalten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen ein benotetes Zertifikat von uns ausgehändigt. Bestanden ist der Kurs, wenn in den drei Teilbereichen Textproduktion und Mündliche Kommunikation, Leseverstehen und Hörverstehen sowie Grammatik und Wortschatz zumindest die Note 4,0 („ausreichend“) erzielt wurde. Die Noten ergeben sich aus einem Abschlusstest, Hausaufgaben, Mitarbeit im Unterricht und eventuellen kleinen Zwischentests oder – je nach Stufe – kurzen Referaten.

Dieses Zeugnis ist der Schlüssel zu den nächsten Sprachstufen und etwaigen Vorbereitungskursen (z.B. DSH oder TestDaF). Gegebenenfalls können Sie sich mit dem Zeugnis auch für Ausbildungsplätze oder Studienplätze bewerben (abhängig von den jeweiligen Zulassungsbeschränkungen).

Wann bekommen Sie ein Zeugnis?

  1. Sie haben maximal drei (3) Kurstage versäumt.
  2. Sie haben regelmäßig und engagiert am Kurs teilgenommen.
  3. Sie haben den Abschlusstest bestanden.
  4. Sie haben die Kursgebühr vollständig bezahlt.

Sollte mindestens eine der genannten Voraussetzungen nicht eingehalten worden sein, kann kein Zeugnis ausgegeben werden.

Sollte ein Teilnehmer oder eine Teilnehmerin am Tag der Zeugnisausgabe nicht anwesend sein, ist es möglich das Zeugnis im DaF-Büro (L 9, 7 Zimmer 101) abzuholen. Das Zeugnis ist im Kurspreis mitinbegriffen. Wird ein Nachdruck des Zeugnisses benötigt, kostet dies 20,00€ (extra: Versandkosten).