Informationen zu TestDaF

Kursinhalte

Der TestDaF besteht aus vier Teilbereichen, die sich aus Leseverstehen (mit 3 verschiedenen Texten), aus Hörverstehen (mit 3 verschiedenen Texten), aus schriftlichem Ausdruck und aus mündlichem Ausdruck (mit 4 verschiedenen Aufgaben) zusammensetzen.

An wen richtet sich der TestDaF?

Der TestDaF eignet sich als Sprachnachweis

  • für Studierende, die ein Studium in Deutschland aufnehmen wollen und hierfür einen Nachweis ihrer deutschen Sprachkenntnisse brauchen.
  • für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die einen Aufenthalt an einer Hochschule in Deutschland planen und ihren Sprachstand überprüfen möchten.
  • für Studierende, die über Programme der Europäischen Union zum Studium nach Deutschland kommen und am Ende ihres Aufenthalts einen qualifizierten Sprachnachweis erwerben wollen.

Die TestDaF-Niveaustufen

TestDaF misst den sprachlichen Leistungsstand. Die Prüfungsleistungen werden den drei TestDaF-Niveaustufen (TDN) 5, 4 und 3 zugeordnet.

TDN 5 ist die höchste Stufe. Unterhalb von TDN 3 differenziert TestDaF nicht, sondern stellt nur fest, dass der Prüfungsteilnehmer das Eingangsniveau von TestDaF noch nicht erreicht hat.

Die vier Fertigkeiten:

  1. Leseverstehen
  2. Hörverstehen
  3. Schriftlicher Ausdruck
  4. Mündlicher Ausdruck

werden getrennt geprüft, um ein differenziertes sprachliches Leistungsprofil festzustellen. Die Ergebnisse in den einzelnen Fertigkeiten werden im Zeugnis getrennt ausgewiesen.

Erreichen Sie die höchste Niveaustufe, TDN 5, steht einem Studium in Deutschland sprachlich nichts mehr im Wege (selbstverständlich müssen Sie auch alle fachlichen, finanziellen und rechtlichen Voraussetzungen erfüllen).

Viele Hochschulen in Deutschland erkennen auch niedrigere Ergebnisse an (TDN 3 oder TDN 4). Jede Hochschule hat ihre eigene Zulassungsordnung. Bitte erkundigen Sie sich vor der Bewerbung um einen Studienplatz, welche TestDaF-Ergebnisse an der Hochschule Ihrer Wahl verlangt werden. Manche Hochschulen geben solche Ergebnisse auch auf ihren Internet-Seiten bekannt.

Weitere Informationen

Umfangreiche Informationen und Prüfungsbeispiele finden Sie im Internet unter www.testdaf.de.

Wenn Sie sich für die Prüfung TestDaF interessieren und sich mit dem Test vertraut machen wollen, können Sie an einem unserer TestDaF-Vorbereitungskurse teilnehmen.

Voraussetzung für die Teilnahme sind fundierte Kenntnisse der B2 bzw. C1-Stufe des GER.