DSH Prüfung

Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang ausländischer Studienbewerber (DSH)

Die deutschen Universitäten und Fachhochschulen verlangen einen Nachweis Ihrer Deutschkenntnisse. Für die meisten Studienbewerber ist die DSH-Prüfung Voraussetzung zum Studium.

Wichtige Informationen

Leider haben wir ab 2020 nur beschränkte Prüfungskapazitäten. Daher können wir nur noch Prüfungsplätze für die internen TeilnehmerInnen der Universität Mannheim und TeilnehmerInnen aus den studienvorbereitenden Deutschkursen anbieten. Gerne können Sie sich für unsere studienvorbereitenden oder Prüfungsvorbereitungskurse anmelden, sofern dort noch freie Plätze vorhanden sind. Teilnehmern in den DSH –Vorbereitungskursen wird ein Prüfungsplatz garantiert.

Wie ist die DSH-Prüfung aufgebaut?

Die DSH-Prüfung setzt sich aus mehreren Teilen zusammen. Das Gesamtergebnis weist die sprachliche Studierfähigkeit auf drei Stufen aus, die das Niveau des Zertifikats bestimmen.

Die DSH-Prüfung besteht aus einer schriftlichen und einer mündlichen Prüfung. Sie setzt das Sprachniveau B2/C1 voraus.

Wer kann sich zur DSH-Prüfung anmelden?

Aufgrund von beschränkten Prüfungskapazitäten können wir 2020 nur noch Prüfungsplätze für die internen TeilnehmerInnen der Universität Mannheim und TeilnehmerInnen aus den studienvorbereitenden Deutschkursen anbieten. Gerne können Sie sich für unsere studienvorbereitenden oder Prüfungsvorbereitungskurse anmelden, sofern dort noch freie Plätze vorhanden sind. Teilnehmern in den DSH –Vorbereitungskursen wird ein Prüfungsplatz garantiert.

Welche sprachlichen Voraussetzungen gibt es?

Für eine Prüfungsteilnahme sollten bereits gehobene Mittelstufenkenntnisse vorhanden sein, entsprechend dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER) C1/ C2.

Welche Prüfungsordnung gilt für mich?

Der Prüfung liegt die DSH-Prüfungsordnung der Universität Mannheim vom 18. Dezember 2012 zu Grunde. Die Prüfungsordnung entspricht der „Rahmenordnung über Deutsche Sprachprüfungen für das Studium an deutschen Hochschulen“ vom 25.06.2004 und ist bei der Hochschulrektorenkonferenz registriert (176-02/15). Eine nach Maßgabe der Rahmenordnung abgelegte DSH-Prüfung wird gemäß § 6 der Rahmenordnung von allen Hochschulen und Studienkollegs in Deutschland anerkannt.

Die DSH-Prüfungsordnung der Universität Mannheim wurde am 20.02.2006 vom Fachverband Deutsch als Fremdsprache (FaDaF) und der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) nach § 3 Abs. 6 beschlossen.

Wie viel kostet die Prüfung?

Prüfungsgebühr 2020

Die Prüfungsgebühr beträgt 100,00 €.

Diese können Sie nur über das DSH-Portal bezahlen, Überweisungen können aus technischen Gründen nicht akzeptiert werden.

Bitte beachten Sie, dass wir nachträgliche Korrekturen Ihrer Angaben zusätzlich berechnen.

Weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie unten auf dieser Seite.

AGBs

Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der DSH-Prüfung als PDF zum Download.

DSH-Prüfungstermine

Leider haben wir ab 2020 nur beschränkte Prüfungskapazitäten. Daher können wir nur noch Prüfungsplätze für die internen TeilnehmerInnen der Universität Mannheim und TeilnehmerInnen aus den studienvorbereitenden Deutschkursen anbieten. Gerne können Sie sich für unsere studienvorbereitenden oder Prüfungsvorbereitungskurse anmelden, sofern dort noch freie Plätze vorhanden sind. Teilnehmern in den DSH –Vorbereitungskursen wird ein Prüfungsplatz garantiert.

Schriftliche Prüfung   Freitag, 13.11.2020, 15:30 – 20:30Uhr
Mündliche Prüfung   23.11.2020
Schriftliche Prüfung   Sonntag, 13.12.2020, 10:00 – 16:00Uhr
Mündliche Prüfung   21.12.2020
Schriftliche Prüfung   Freitag, 05.02.2021
Mündliche Prüfung   wird noch bekannt gegeben
Schriftliche Prüfung   Samstag, 13.03.2021
Mündliche Prüfung   wird noch bekannt gegeben
Schriftliche Prüfung   Samstag, 17.04.2021
Mündliche Prüfung   wird noch bekannt gegeben
Schriftliche Prüfung   Samstag, 22.05.2021
Mündliche Prüfung   wird noch bekannt gegeben
Schriftliche Prüfung   Freitag, 25.06.2021
Mündliche Prüfung   wird noch bekannt gegeben